Die Lofoten erlebt und fotografiert

Die Reiseteilnehmerin Regina Tauschek hat eindrücklich in ihrem Blog „Weltbürgerin“ von der Lofoten-Wanderreise berichtet und viele atemraubende Fotos veröffentlicht. Darüber freuen wir uns sehr! Vielen Dank! (Ein nächster Reisetermin steht bereits für August 2021 fest) reginatauschek.blog/2019/08/25/fotostrecke-lofoten-erleben

Im Umoja Women’s Village in Kenia

Ein Erfahrungsbericht unserer Reiseleiterin Sinja Stötzner. Sinja war lange Zeit als alleinreisende Touristin in Kenia unterwegs, um das faszinierende Land kennen zu lernen und  hat länger im Frauendorf Umoja Women’s Village mitgearbeitet. Die Geschichte des Dorfes und der darin lebenden Frauen, die sich gegen Beschneidung, Zwangsverheiratung und gegen Gewalt an Frauen einsetzen, hat ihr Leben…

Eselwandern in der Algarve

Ich sitze im bequemen klimatisierten Reisebus und fahre nach einer Woche wandern mit Eseln an der Westalgarve wieder nach Lissabon zurück. Ich erinnere mich daran, wie ich vor einer Woche ebenso in diesem Bus saß in freudiger Erwartung, wie es wohl werden würde, so eine Wanderung mit Eseln? Wie die anderen aus der Gruppe wohl…

Meine individuelle Auszeit im Kloster Malgarten …

Die liebevoll restaurierten Klostergebäude strahlen geschichtsträchtige Atmosphäre aus. Ohne weiteres kann sich eine zurückversetzt fühlen in vergangene Zeiten ehemaligen Nonnenklosterlebens: Uralte, dunkle Decken- und Fußbodendielen, ein lichter ockerfarben gestrichener Kreuzgang, unerwartet farbenfroh gestaltete Gästezimmer im Konvent, die nach ehemaligen Äbtissinnen und Priorinnen des Kloster benannt sind. Gewesenes scheint sehr nah. War mir nicht eben, als…

Meditatives Wandern im Odenwald?

Darunter konnte ich mir nichts Genaues vorstellen, war aber doch sehr neugierig und im buddhistischen Kloster zu wohnen, fand ich eh außergewöhnlich. Ich hab mich also auf das so nahe gelegene Wanderabenteuer eingelassen… Zur Einstimmung in die Wanderung bauen wir eine Schwelle aus umliegenden Zweigen und Blättern. Eine nach der anderen überschreitet die Schwelle mit…

Castello di Monticelli

Wie schon im letzten Blogartikel berichtet, führte unsere Heimreise aus Italien über einen sehr angenehmen Umweg nach Umbrien. Der Grund war, dass wir Castello di Monticelli kennenlernen wollten, weil wir dorthin eine Tangoreise mit WomenFairTravel geplant haben. Bei unserer Ankunft wurden wir von der Gastgeberin Ellen herzlich empfangen. Ein erster Rundgang mit ihr durch die…