Im Kloster Malgarten werden Träume wahr!!!

Bei unseren Reisen in das Kloster Malgarten, hat die Seminarverpflegung immer wieder Begeisterung ausgelöst. Seit letztem Jahr liegt sie in den kreativen Händen von Iris Laib und mittlerweile hat sie eine Kollegin gefunden, die ganz viel Erfahrung und Lust für den öffentlichen Café-Betrieb mitbringt.
Ich freue mich sehr und wünsche den beiden Frauen viel Freude und Erfolg und möchte Euch alle motivieren, mal hereinzuschauen: Café und Kloster sowie das Seminar- und Gästehaus mit seinen vielfältigen Angeboten, sind immer eine Reise wert!

Schaut auch gerne auf die Klosterhomepage – hier wird es immer schöner: www.forum-kloster-malgarten.de


„Wir eröffnen am 25. Mai 2017 (Himmelfahrt) um 14.00 Uhr: Café im Kloster Malgarten – bio! regional!

Ein neues Café mit neuem Namen – in den urigen Räumen der füheren Gastronomie „Zum Amtsrichter“ mit Außensitzplätzen unter alten Linden, einen Steinwurf von der Hohen Hase entfernt: In den Sommermonaten gibt es an den Wochenenden ab dem 25. Mai nun wieder eine besondere Einkehrmöglichkeit im Kloster Malgarten.
Selbst gebackene Kuchen, Desserts, Salate und kleine Gerichte, Kaffee- und Teespezialitäten, Säfte und Erfrischungsgetränke erwarten Sie – vegetarisch (auch vegan), bio und regional!
Café und Kloster sind immer eine Reise wert – egal ob Du zu Fuß auf dem „Birkenweg“, per Rad auf dem Hase-Ems-Radweg oder im Rahmen der „GartenTraumTour“ oder des „Offenen Gartentors Osnabrück und Umgebung“ pilgernd oder motorisiert unterwegs bist!

Es freuen sich auf Euch: Die Gastgeberinnen Maria Brune und Iris Laib
Öffnungszeiten: Fr, Sa, So und an Feiertagen 14.00 – 18.00 Uhr
Gruppenreservierungen zu anderen Terminen und Zeiten nehmen wir gerne entgegen!
Café im Kloster, Am Kloster 2, D-49565 Bramsche-Malgarten, Telefon: 05461 886 90 45, Mail: vin.cent@t-online.de

Herzlichst, Eure Barbara Brosch von den Klosterreisen im Malgarten

Reisen:

 

Teilen mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.